Commit Message 2022/33

Im Blog hat sich einiges getan. Ich habe es endlich mal geschafft, die Über mich Seite mit Inhalt zu füllen. Hat ja lange genug gedauert. Vor einiger Zeit hatte Dirk Deimeke völlig zurecht bemängelt, dass man meine Blogbeiträge nicht kommentieren kann. Das ist jetzt möglich, sogar ganz ohne Angabe persönlicher Daten und somit datenschutzfreundlich.

Im Bereich Logseq ist mit dem WordPress Plugin weDocs alles etwas übersichtlicher geworden – was mangels fehlender Anleitungen vorerst jedoch nicht groß auffallen dürfte ;o) An den Anleitungen arbeite ich bereits. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Außerdem habe ich den Logseq Installer geschrieben. Das Skript vereinfacht den Installations- bzw. Aktualisierungprozess für Linux und reiht die Applikation ins Startmenü ein. Auf Wunsch lässt sich Logseq auch wieder entfernen. Neugierig geworden? Führe folgende Zeile in einem Terminal aus:

wget -qO - https://z3h.de/Logseq-Installer | bash

Dann habe ich noch den Blogbeitrag Kein Backup? Kein Mitleid! fertig geschrieben, den ich in der Commit Message voriger Woche bereits erwähnte.

Zum Schluss noch ein Hörtipp: Episode 2208 des Hyperbandrauschen Podcasts, wo es um Cyber, Kritische Infrastruktur, die Idee eines Cyberhilfswerkes nach Vorbild des THW und darüber, wie die Leute von der AG Kritis ehrenamtlich dafür lobbyieren, dass auch morgen noch Wasser aus der Wand kommt, geht.

Schreibe einen Kommentar

Der Name ist optional.