Commit Message 2022/34

Dem vServer, auf dem unter anderen auch dieser Blog läuft, habe ich ein Distributions-Upgrade auf Ubuntu 22.04 LTS spendiert. Das Upgrade selbst hat nur wenige Minuten gedauert. Ich hatte danach jedoch noch einige Probleme zu lösen. Der Apache Webserver startete nicht, weil ein veraltetes PHP-Modul geladen werden sollte. Als das behoben war, verweigerte die Nextcloud ihren Dienst, da ihr die installierte PHP-Version zu neu war. Eigentlich waren das auch schon alle nennenswerte Probleme. In der Nacht liefen dann jedoch die Backups nicht an, weshalb ich am nächsten Morgen einige Alarmierungen von Healthchecks auf dem Smartphone hatte. Auch dieses Problem ließ sich schnell beheben. Und weil Backup ein wichtiges Thema ist, verweise ich gern noch einmal auf meinen Blogbeitrag Kein Backup? Kein Mitleid!

Ansonsten habe ich noch den Blogbeitrag Lebensmittel verwalten mit Grocy geschrieben und war doch einige Zeit mit der Erfassung meines Haushalt-Bestands beschäftigt.

Eine Handvoll Free/Libre Open Source Empfehlungen habe ich auch noch zusammengestellt.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Anonymous

    Die Idee von Open Source finde ich gut. Ich habe UBUNTU und GROCY ausprobiert. Leider schreckt mich der Aufwand und/oder das erforderliche technische Verständnis ab.
    Ich brauche einfache Plug and Play Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Der Name ist optional.