Kein Backup? Kein Mitleid!

Zur Sicherung meiner Daten nutze ich seit einigen Jahren Borg Backup. Ich verwende schon lange Linux und bin im Umgang mit der Konsole geübt. Wer jedoch grafische Oberflächen bevorzugt, greift auf eine der GUIs zurück, beispielsweise auf Pika oder Vorta. Eine der großen Vorteile von Borg Backup ist die platzsparende Sicherung redundanter Daten durch Deduplikation. Backups lassen sich auf lokalen Medien erstellen, aber auch auf entfernten Rechnern. Ein weiteres für mich sehr wichtiges Feature ist die Verschlüsselung des Backups. Manuelles Backup Daheim sichere ich alle meine Daten im /home/tim Verzeichnis…

WeiterlesenKein Backup? Kein Mitleid!

Commit Message 2022/32

Die meiste Zeit der Woche verbringe ich im Homeoffice. Konzentriertes Arbeiten gelingt mir häufig am besten, wenn im Hintergrund ablenkungsfreie Musik ohne Werbeunterbrechungen läuft. Bewährt haben sich bei mir Hirschmilch Chillout und SomaFM Live. Da die Geschmäcker aber ja sehr unterschiedlich ausfallen können, kann ich zum Auffinden des bevorzugten Senders noch die Webseite RadioBrowser empfehlen. Ganz nett: Auf einer Weltkarte sind die Standorte der Radiosender angepinnt. Kein Backup? Kein Mitleid! Bei meinem gemieteten vServer habe ich das Thema Backup lange Zeit erfolgreich verdrängt. Diese Woche nun habe ich mir nicht…

WeiterlesenCommit Message 2022/32